Mike Eulner

Mike Eulner

Mit 10 Jahren erster Gitarrenunterricht bei Fred Harz.

Gitarrist und Bassist in diversen Bands (Star Duster, Barking Dogs, Gomorrah, Ali Claudi Soul Four, Boogie Woogie Company, Unit Four).

Ab 1969 Studiomusiker für Gitarre und Bass in Kölner Studios.

1974 Studium Konzertgitarre am Konservatorium Köln bei Fred Harz und Hubert Käppel.

1977 Studium Konzertgitarre und allgemeine Musikerziehung an der Musikhochschule Köln/Institut Wuppertal bei Michael Dausend und Prof. Dieter Kreidler.

Ab 1978 Dozent an der Akademie Remscheid (Leitung von Popgruppen), Buchautor verschiedener Gitarrenliteratur (u.a. "1000 Tipps für Gitarre"), 1974 Gründung der Musikschule Mike Eulner.

 
 
Claudia Eulner

Claudia Eulner

Sinologin; Theaterpädagogin (BUT);

"Die sieben Todsünden" (Erwachsenenensemble, Eigenproduktion 2000),
"Dea Loher "Blaubart oder die Hoffnung der Frauen" (Erwachsenenensemble 2002),
"Right about now" (Jugendensemble, Eigenproduktion 2003),
"Schwein oder nicht Schwein" (Kinderensemble, Eigenproduktion, 2003),
"Größtenteils menschlich" (Kollage, 2005),
"Deutschland sucht Miss Supermarkt" (Jugendensemble, Eigenproduktion 2005)
"Schmutziger Erfolg" (Musical, Erwachsenenensemble, Eigenproduktion in Coproduktion mit Mike Eulner in Arbeit 2006)
Alan Ayckbourn "Schlafzimmergäste" (Jugendensemble, in Arbeit 2006)

1972-1978 Klavierunterricht bei Kantor Böhmer/Berlin
1978-1986 Klavierunterricht bei Hochschuldozenten in Berlin und Naumburg

ab 2005 Ausbildung Gitarre und E-Bass und Musiktheorie bei Mike Eulner

 
 
Ulli Meyer

Ulli Meyer

1981-1988 Klavierunterricht an Städtischer Musikschule und bei Kantor Weidt/Berleburg,
1992 E-Gitarre Musikschule Horn in Siegen, ab 2000 Gitarrist und Bassist in verschiedenen Bands (eigenes Projekt: "Copper Crane"),
ab 2002 Lehramtsstudium Musik (Gitarre/Klavier) an der Universität Köln,
2005 künstlerische Abschlussprüfung;
seit 2004 Gitarrenlehrer an der Musik- & Theaterschule Mike und Claudia Eulner

 
 
Dirk Ferdinand

Dirk Ferdinand

Geboren in Bendorf am Rhein,
früher Kontakt mit Papas Schießbude,
später Privatunterricht.
Im Anschluss Studium an der "amsterdamse hogeschool voor de kunsten" in Hilversum/NL.
Danach Umzug nach Köln.
Seitdem viele Bands und Projekte zwischen Indierock und Schlager, Avantgarde und Karneval.
Ab 2010 Lehrer für Schlagzeug an der Musik und Theaterschule Mike und Claudia Eulner.

 
 
Phillip Thielsch

Phillip Thielsch

2006 Abschluss Diplom-Studium Erziehungswissenschaft mit den Fachbereichen Musiktherapie, Instrumentale und vokale Musikpraxis, Bewegungserziehung und Bewegungstherapie;
ab 2005 Lehrer für Konzert- und E-Gitarre an der Musikschule Spicks in Dormagen Nievenheim;
seit der Schulzeit Gitarrist in Bands verschiedenster Stilrichtungen. Angefangen bei Indie- und Punkrock, über Blues und Metal bis hin zu Krautrock und experimenteller Musik;
derzeitige Bands: Von Spar; FullStacks;
seit 2008 Lehrer an der Musik und Theaterschule Mike und Claudia Eulner.